PIRELLI mit innovativen Technologien unterwegs



Mit bereits rund 70 Homologationen und einem Angebot von über 80 Dimensionen von
18“ bis 22“ deckt der neue P-ZERO die höchsten Ansprüche im UHP-Segment ab.

Dazu wurden die einzigartigen techn-ologischen Eigenschaften des Reifens in drei verschiedenen Varianten entwickelt, um eine perfekte Passform für jedes Fahrzeug zu schaffen:

  • Pirelli P-Zero für Fahrzeuge mit einem sportlich ausgerichteten Charakter
  • Pirelli P-Zero für Limousinen mit hohem
    Fahrkomfort
  • Pirelli P-Zero Corsa für Super-Sportwagen.

Auch am 87. Automobilsalon in Genf feierte der P-Zero Reifen einen bemerkenswerten Erfolg. Im Prestige-Segment waren über 63% der ausgestellten Fahrzeuge mit Pirelli Reifen ausgestattet, im Premium-Segment über 35%. Die überragende Präsenz auf den Ausstellungsfahrzeugen bestätigt Pirellis Erstausrüstungstrategie und unterstreicht die Qualität und gefestigte Marktposition der Pirelli Reifen.

Zudem zeigte der Konzern erstmals die Coloured Tyres und Pirelli Connesso, welche die Reifenindustrie revolutionieren und eine neue Ära der Reifenherstellung einläuten werden. Maximale Personalisierung und erstklassige Services für die höchsten Ansprüche der Fahrer der Prestige- und Premiumsegmente sind somit gewährleistet.


Die Farb-Edition der P-Zero und Winter SOTTOZEROReifen


Die Coloured Tyres bestehen aus einem besonderen Material und Schutzsystem, welches
aus der F1 abgeleitet wurde. Die Pirelli Farb-Edition wurde entwickelt, um der steigenden Kundennachfrage nach Individualisierungsmöglichkeiten nachzukommen. Die Grundfarben
sind Rot, Gelb, Weiss und Silber. Ab Sommer sind die Reifen für Marken wie Ferrari, Aston Martin, Porsche und Bentley verfügbar. Später wird die Farb-Edition für Fahrzeuge des Premium-Segments weltweit renommierter Automobilhersteller erweitert.


Pirelli Connesso


Die Pirelli Connesso App überzeugt durch sein Reifen-Monitoring-System. Für P-Zero und Winter Sottozero Reifen ab 19“ wurde eine Plattform integriert, die mithilfe einer App mit dem Autofahrer kommuniziert. Dies ermöglicht ein im Reifen eingebetteter Sensor. Die App liefert dem Fahrer wichtige Informationen über den aktuellen Zustand des Reifens und bietet zudem verschiedene personalisierte Serviceleistungen. Pirelli Connesso Reifen werden vorerst für Fahrzeuge des Prestige-Segments verfügbar sein. Weitere Modelle folgen.


Beide Innovationen unterstreichen die Position von Pirelli als einer der führenden Akteure in der digitalen Reifenwelt. Zugleich sind sie Bestandteile der „Massanfertigungs-Strategie" des italienischen Unternehmens. Diese zielt darauf ab, für jeden Autofahrer massgeschneiderte Reifen zu entwickeln, die sowohl den Anforderungen an die Produkt-Individualisierung genügen, als auch höchste Ansprüche in den Kategorien Sicherheit, Performance und Kraftstoffverbrauch erfüllen.


Wenn Sie mehr über Pirelli erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an Ihre Technomag-Filiale.

Latest News

Technomag am 88. Automobilsalon Genf – In der Kürze liegt die Würze

16.02.2018
Business-to-Business – ein echtes Gütesiegel