Wer verfügt über die meisten Technoskills?



Technomag fordert jedes Jahr Garagenprofis und Auszubildende auf, ihr Wissen am Autosalon unter Beweis zu stellen. Wir freuen uns jetzt schon auf die vierte Ausgabe! Sind auch Sie mit dabei?

Jede Branche will ihre Helden. Seit 2014 bekennt sich auch das Garagengewerbe dazu und kürt den besten Automechaniker und den besten Azubi (Lernender, Auszubildender, Rookie... viele Bezeichnungen für den zukünftigen Werkstattchef).

Auch in diesem Frühjahr fordern wir gestandene Männer (und Frauen) beider Kategorien auf bei der Suche nach den Technostars mit ausgewiesenen Technoskills mitzumachen. Weil es sich lohnt:

  • Die Preise sind auch in diesem Jahr wieder attraktiv (MotoGP-Reise nach Barcelona, Chronographen von Certina, Werkzeuge von Facom).
  • Die Anerkennung von der Branche ist Ihnen sicher.
  • Verlierer gibt es keine, denn ein frühes oder knappes Ausscheiden zeigt dem Teilnehmer auch immer, wo er steht und wo er sich verbessern kann.
  • Auszubildende können den Contest als inoffizielle Test-Lehrabschlussprüfung betrachten.

Dass ein Wettbewerb dieser Art viel Spass verspricht, versteht sich von selbst. Kollegen treten in Gruppen an, würzen den Besuch des Autosalons mit einem kleinen Adrenalinschub, und beweisen ganz nebenbei, dass die Branche gespickt ist mit klugen Köpfen.


In den Jahren 2014 bis 2016 nahmen mehrere Hundert Profis und Auszubildende teil viele von ihnen erreichten erstklassige Resultate. Manche von ihnen gaben aber auch zu Protokoll, dass die Messlatte sehr hoch gelegt ist – gut so!

Der Ablauf spielt sich exakt wie in den vergangenen Jahren ab:

  • Der Technoskills-Contest ist in zwei Kategorien aufgeteilt (Profis/Rookies) und in einen Theorie- und einen Praxis-Teil.
  • Für den Theorieteil stellen wir am Autosalon fünf Multimediasäulen auf. An jeder von ihnen löst der Teilnehmende nach der Einschreibung drei Multiple Choice-Frageserien (technische Daten, allg. Fachwissen, Diagnostik; Zeit zur Verfügung: 15 Minuten).
  • Die 5 Besten der beiden Kategorien qualifizieren sich für die Teilnahme am Praxisteil, der im Ausbildungszentrum in Hunzenschwil stattfindet. Besonders spannend für alle Teilnehmenden: auf der Website von Technomag ist während des Autosalons jederzeit abrufbar, wer nach wie vor im Rennen ist.
  • In Hunzenschwil warten am 30.3.2017 unsere Experten auf zehn Teilnehmer, um den besten Profi und den besten Rookie zu finden und zu küren – Der Hauptpreis ist zum Greifen nah!

Wir freuen uns, auch Sie am Technomag-Stand willkommen zu heissen. Dort schreiben Sie sich einfach ein, schon sind Sie dabei!

Rangliste Kategorie Pro

Rang Name Vorname Punktzahl
1.Steigmeyer Simon 19
2.Jaquet Damien  19
3.Filippone Enzo 18
4.Mötteli Simon 18
5.Weber Micha 18


Rangliste Kategorie Rookie

RangNameVornamePunktzahl
1.SteinerLuca18
2.SilvaVictor17
3.VerdonChristelle17
4.BolligerJasmin16
5.NünlistNicola16


Latest News

MicroRepair – Kleine Schäden – grosses Geschäft

20.11.2017
Standox setzt mit seinem MicroRepair-Verfahren auf bewährte und bekannte Materialien, die ohne Spezi...