Ziele

  • Wir möchten jedem Kursteilnehmer die Möglichkeit bieten, neue und positive Erfahrungen zu sammeln, die noch exakter auf sein Profil zugeschnitten sind.
  • Wir legen Wert darauf, den Transfer der neu erlangten Fähigkeiten in dessen Alltag zu vereinfachen.

Vorgehensweise

  • Wir ermitteln, berücksichtigen und anerkennen den bisherigen Werdegang jedes Teilnehmers, indem wir dessen technische Ausbildung und berufliche Erfahrung im Automobilbereich
    anhand verschiedener Kriterien festhalten.

Kriterien

  • Bei der Anmeldung für die Teilnahme am gewünschten TechPool-Kurs erscheint auf unserer Website ein Multiple Choice-Fragebogen, welcher rasch ausgefüllt ist.
    Der Werdegang von jedem Teilnehmer wird dadurch individuell ermittelt. Anhand der angegebenen Antworten erhält er sogenannte TechPoints, welche zuletzt kumuliert dargestellt werden.

Einstufung anhand mehrerer Kriterien

  • Die 3 folgenden Fragen sind entscheidend: Wie ist Ihr Werdegang in Bezug auf…


A) Ihre berufliche Weiterbildung im Automobilbereich?
– keine Ausbildung                                      (0 TP)
– 3-jährige Lehre mit EFZ 
   (eidg. Fähigkeitszeugnis)                           (5 TP)
– 4-jährige Lehre mit EFZ
  (eidg. Fähigkeitszeugnis)                          (10 TP)
– Automobildiagnostiker und/oder
   Diplomierter Betriebswirt im
   Automobilgewerbe                                 (20 TP)


B) Ihre praktische Erfahrung in der Werkstatt?
– keine Erfahrung                                         (0 TP)
– 1 bis 5 Jahre                                              (5 TP)
– über 6 Jahre                                            (10 TP)


C) die Anzahl besuchter Fortbildungskurse?
– keine Kurse besucht                                  (0 TP)
– 1 bis 5 TechPool-Kurse                              (5 TP)
– mehr als 10 Kurse (ausser TechPool)          (5 TP)

Die Anzahl kumulierter TechPoints ergibt eine Eintrittsempfehlung und führt Sie zu den passenden Kursen.

Wichtig: Wir empfehlen jedem Interessenten, unsere Einstufung zu berücksichtigen. Selbstverständlich steht es jedem frei, die gewünschten TechPool-Kurse zu buchen. Die Einstufung wurde zu Ihrem Vorteil ausgearbeitet;
um Ihnen eine positive Erfahrung zu vermitteln,
und um zu gewährleisten, dass Sie den grösstmöglichen Nutzen aus jeder Fortbildung ziehen können. Die Wahl und der Besuch eines Kurses liegt letztlich im Ermessen jedes Interessenten. Unsere Verantwortung als Ausbildner beschränkt sich darauf, die Kurse in jenem Schwierigkeitsgrad anzubieten, welcher den Kursbeschreibungen entspricht (siehe Kursangebot).

Wie ermittle ich meinen Wissensstand? (Bronze, Silver oder Gold?)

Werdegang am Beispiel von Leyla


A) Ihre berufliche Weiterbildung im Automobilbereich?
– keine Ausbildung                                      (0 TP)
– 3-jährige Lehre mit EFZ
  (eidg. Fähigkeitszeugnis)                            (5 TP)
– 4-jährige Lehre mit EFZ
  (eidg. Fähigkeitszeugnis)                          (10 TP)
– Automobildiagnostiker und/oder 
  Diplomierte Betriebswirt im
  Automobilgewerbe                                  (20 TP)

B) Ihre praktische Erfahrung in der Werkstatt?
– keine Erfahrung                                         (0 TP)
– 1 bis 5 Jahre                                              (5 TP)
– über 6 Jahre                                            (10 TP)

C) Anzahl besuchter Fortbildungskurse?
– keine Kurse besucht                                  (0 TP)
– 1 bis 5 TechPool-Kurse                              (5 TP)
– mehr als 10 Kurse (ausser TechPool)          (5 TP)

                           Total: 35 TP

Werdegang am Beispiel von Nicolas


A) Ihre berufliche Weiterbildung im Automobilbereich?
– keine Ausbildung                                     (0 TP)
– 3-jährige Lehre mit EFZ
  (eidg. Fähigkeitszeugnis)                            (5 TP)

– 4-jährige Lehre mit EFZ
  (eidg. Fähigkeitszeugnis)                          (10 TP)
– Automobildiagnostiker und/oder
  Diplomierter Betriebswirt im
  Automobilgewerbe                                  (20 TP)

B) Ihre praktische Erfahrung in der Werkstatt?
– keine Erfahrung                                         (0 TP)
– 1 bis 5 Jahre                                              (5 TP)
– über 6 Jahre                                            (10 TP)

C) Anzahl besuchter Fortbildungskurse?
– keine Kurse besucht                                  (0 TP)
– 1 bis 5 TechPool-Kurse                              (5 TP)
– mehr als 10 Kurse (ausser TechPool)          (5 TP)

                             Total: 15 TP

Jeder TechPool-Kurs gibt dem Teilnehmer die Möglichkeit, eine Anzahl TechPoints (TP) zu erhalten, die anhand seines Wissensstands definiert sind.

Wichtig: Sobald die benötigte Anzahl TechPoints erreicht ist, um das nächsthöhere Kurslevel zu erreichen, stellen wir dem Teilnehmer ein Zertifikat aus, welches dem erzielten Level entspricht. Das Weiterbildungsangebot ist äusserst umfangreich. Wir haben ein ähnliches System für die Mitarbeiter des Carrosserie-Gewerbes ausgearbeitet. Dieses spezifische Angebot für das Jahr 2018 ist auf 2 Levels aufgebaut (Bronze und Silver). Wir empfehlen generell, verschiedene
Kurse zu besuchen und den Wissensstand stetig
auszubauen, um auch in Zukunft mit viel Freude und Erfolg den beruflichen Anforderungen nachkommen zu können, die den Alltag in der Garage und in der Carrosserie-Werkstatt spannend aber auch anspruchsvoll gestalten.

Die Welt des Automobils ist im stetigen Wandel und wartet nicht auf uns!


Haben Sie Fragen? Wir freuen uns, wenn wir Ihnen via E-Mail behilflich sein können. Sie erreichen uns unter der Adresse: formation (at) technomag.ch