Reifendruckkontrollsystem (RDKS)

Ziele
Dieses Training greift die Thematik rund um die gesetzlich vorgeschriebene Reifendruckkontrolle im PKW auf. Dabei wird dem Teilnehmer das Wissen über die gesetzliche Grundlage und die Anforderung an ein Reifendruckkontrollsystem vermittelt. Weiter erhält er das Fachwissen für die Prüfung, Wartung und Instandstellung des RDKS.

Inhalt

  • Gesetzgebung
    Gesetzliche Regelung über die Reifendrucksysteme und die Notwendigkeit solcher Systeme
  • Systemübersicht
    Struktur, Charakteristik und Spezialitäten der direkt und indirekt messenden Reifendrucksystemen
  • Die Sensoren und deren Montage
    Unterscheidungen der Sensortypen, Benützung und Handhabung der Sensoren (z.B. Anzugsdrehmoment)
  • Wartung – Reparatur – Diagnose
    Kontrolle, Sensorspeicherung, Aktivierung, Programmierung und klonen eines Universalsensors mit einem TPMS Diagnosegerät
  • Lernerfolgskontrolle

Kursdauer:
½ Tag (08.30 bis 12.00 Uhr oder 13.30 bis 17.00 Uhr)

Kursdatum Wochentag Kursort Stufe
12.09.2018 Mittwoch Hunzenschwil Bronze

Zielgruppe:
Mechaniker und Reifenspezialisten, Carrossiers

Preis:
CHF 160.– pro Person

Max. Teilnehmerzahl:
12 Personen (anhand der Reihenfolge der Anmeldungen)

Kursadministration:
formation@technomag.ch / TechPool, Eveline Marti / 044 835 29 66

Allgemeines:
Siehe "Das Wichtigste in Kürze"